Mantra Musik

Mittwoch, 4. September 2013

4.9.1965 Tabula rasa*

Aktualisierung: 24.04.2017 - Bilderbeschreibungen




Gerade eben um genau 2 Uhr bin ich 48 Jahre alt geworden.
Aus dem Grund mal wieder ein etwas anderer Eintrag hier auf meinem Blog.

Erst mal Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag ICH!


Du gingst mir oft genug auf den Geist mit deinen vielen Denkspiralen, aber es war auch genauso oft spannend, das Leben mit dir. Einfach war es nie, aber wenn das Leben Einfachheit geplant hätte, wärst du womöglich nie auf diese Welt gekommen.

Einmal da sagtest du: "Glück ist schwarze Farbe!"

Erinnere dich!

Kannst du dich an deine Geburt erinnern, weißt du noch wie es ist sterben zu sollen, aber die Abtreibung zu überleben?
Kannst du dich erinnern, das du zu deiner Oma kamst, die dich geliebt hat, zumindest eine Zeit lang?

Meine Oma und ich im Kinderwagen

Kannst du dich an deine Kindheit erinnern?
Erinnerst du dich das deine Oma es zuließ, das du mit 4 Jahren das erste Mal vergewaltigt wurdest?


Ich mit 4  Jahren, das erste mal bei meinen Eltern.



Erinnerst du dich an den hellblauen Mantel, den deine Oma weggeschmissen hat, weil er schmutzig vom Sperma fremder Männer war?


Ich 1970 bei meiner Einschulung

An deinen Vater, der dich mit seinen Freunden vergewaltigt und misshandelt hat und  töten wollte, als du 9 Jahre alt warst und deine Mutter die dich Wechselbalg nannte, weil du so anders warst, voll mit Intellektuellen Phrasen die kein Mensch verstanden hat?


Mein Vater mit einen meiner Geschwister. Ich weiß nicht welches er da im Arm hielt. Ich war es nicht.



Kannst du dich an die Kinder erinnern die mit dir gemeinsam vor der Kamera standen, während irgendwelche Männer und Frauen sich auszogen... ?
Weißt du noch wie dein Opa alle möglichen Tiere gerettet hat und dir so beigebracht hat, das ein Tier ein Teil dieser Welt ist?
Erinnerst du dich daran, wie sehr du ihn geliebt hast?

Mein Opa

Kannst du dich an die Zigeuner erinnern die dich haben haufenweise Wohnwagen schrubben lassen, und dir versprachen dich mitzunehmen auf ihre Reisen - was aber nie geschehen ist?

Ich mit 14 Jahren

Weißt du noch wie du so getan hast, als würdest du in einen Jungen verliebt sein, dabei hattest du nur Augen für seine Schwester?
Erinnerst du dich an deine Punkzeit?
Erinnerst du dich daran, wie du auf deinen Arm: "Punk not Dead!" geritzt hast, weil du kein Geld für ein Tattoo hattest?
Und erinnerst du dich an das Mädchen, das dich darum bat Schmiere zu stehen, als sie sich das erste Mal prostituierte?

Ich und Heike 1982

Weißt du noch diese Drogen und Alkohlexesse?
Erinnerst du dich an Gaby, die sich den goldenen Schuss setzte und dann die "soundsovielte Drogentote in Frankfurt" war?
Erinnerst du dich an ihr Lächeln?

Und weißt du noch wie es war, als du das erste mal mit einem Jungen gevögelt hast und ihm weisgemacht hast das du noch Jungfrau bist?

Ich mit 17 Jahren


Weißt du noch als du 18 wurdest und dir dein Abgangszeugnis abholen wollest und erfahren hast, das du in Wirklichkeit Prüfungen bestanden hast, die du nie abgelegt hast?
Erinnerst du dich an dein Gesicht, als du das Abschlusszeugnis entgegen nahmst?
Erinnerst du dich an deine Lehrer und Lehrerinnen die immer sagten, du wärst hoch intelligent?
Erinnere dich: "Sie sind so intelligent, sie können alles werden!" Na vieviele Leute haben das gesagt und wem hast du geglaubt?
Erinnerst du dich an deine erste Ehe und an die Erkrankung deines damaligen Mannes?
Und erinnerst du dich wie er seinen ersten Rollstuhl erhielt und wie du dich gefühlt hast?

Ich mit Anfang 20

Erinnerst du dich daran, wie du dich fühltest als dir klar wurde, das deine Ehe eine Lüge ist?

Wann war noch mal der Tag an dem dir Bewusst wurde, das es besser ist zu sterben als zu leben?


Und weißt du noch was dein ICH sagte, als du es in die Tat umsetzen wolltest: "Aber wenn dir das Glück begegnet, was dann?"
Erinnerst du dich wie du es ignoriert hast und trotzdem überlebt hast - wieder einmal?
Erinnerst du dich noch an die Kinder die du verloren hast, weil du  ignoriert hast, das du gar keine bekommen kannst... nie wieder?

Weißt du noch, den Moment als dir der Arzt genau das sagte?
Und weißt du noch wie du es vor deinem damaligen Mann und vor dir selbst verborgen hast, es nicht wahrhaben wolltest?
Erinnerst du dich an den Selbstmord deiner Nachbarin und den Moment als du sie in den Armen hieltst als sie ihren letzten Atemzug tat?
Und die Wut und den Schmerz, nichts tun zu können?
Und die Erkenntnis das du das nie mehr versuchen wirst ...  nie wieder?
Erinnerst du dich daran, warum du dich letztendlich von deinem damaligen Mann getrennt hast und daran, wie schwer es dir fiel ihn zurück zu lassen?

Erinnerst du dich daran, das dein bester Freund, ein kleiner Kater namens Tinker Bell am 24.12 1997 starb und ein Fremder es dir mitteilte?

Mein geliebter Tinker-Bell



Kannst du dich noch an den Moment erinnern, an dem du deine Frau das erste Mal gesehen hast?
Und gemerkt hast wie Schmetterlinge anfingen zu fliegen?

Ich und Britta 1999

Erinnerst du dich wie du ihr sagtest, das sie wieder gehen soll, weil du nicht an die Liebe glauben wolltest?
Und weißt du noch was sie sagte: "Wenn du mich wirklich nicht liebst, gehe ich!"?
Und dein Gesicht voller Tränen, weil du nicht lügen konntest?

Erinnerst du dich an Frosch, den Kater der eigentlich sterben solle und bei dir noch weitere 8 Jahre überlebte?

Ich mit Flosch


Erinnerst du dich daran, als man dir sagte das du Aids hast und du nur an eines denken konntest, das deine große Liebe es womöglich auch hat?
Weißt du noch, das Wochen danach vergingen und du in dem Glauben gelebt hast zu sterben --- wieder einmal?
Und durch Zufall hast du erfahren, das in Wahrheit der Aidstest negativ war?
Erinnerst du dich an dem Tag an dem du die Frau deines Lebens heiraten durftest?


Britta und ich stehen vor dem Standesamt und warten auf die Gäste - es war Schneesturm.

Und erinnerst du dich an die Geburt deiner Tochter, die du nicht  geboren hast?


Shaya am kurz nach der Geburt.


Weißt du noch wie lange das her ist?
Und erinnerst du dich an deine Gefühle damals?
Und erinnere dich an ihr erstes: "Mami ich will dich heiraten, wenn ich groß bin!"

Erinnerst du dich daran, als du zur Buddhistin wurdest?

Ich 2010

Das ist lange her!


Nun sind 48 Jahre vergangen. Eigentlich mehr als ein ganzes Leben, wenn man bedenkt, was du erlebt hast.
Und erinnere dich, dass das Leid das du einst gefühlt hast, Vergangenheit ist.
Erinnere dich daran JETZT und dann vergiss es wieder.
Erinnere dich daran wie Glücklich du jetzt bist und erinnere dich daran, was du an schönen Dingen erlebt hast!

Erinnere dich an deine große Liebe, deren Wecker gleich klingelt und die zur Arbeit muss.
Erinnere dich an deine Tochter, die schlafend und träumend in ihrem Bett liegt.
Erinnere dich an das Glück das du fühlst wenn du dich erinnerst.
Und lass ihn gehen diesen Tag der Erinnerung!

Einmal sagtest du: "Glück ist schwarze Farbe!"
Weißt du noch, das ist lange, lange her...

Ich 2013
Weiterhin viel Glück liebes ICH!
Und vielleicht noch einige Jahre hier auf diesem Planeten.



Ich würde mich freuen!
ICH liebe DICH !!! ... mal wieder!

In deinem Sinne
Namasté
Alles liebe deine Jo



Und bevor jetzt jeder meiner Freunde zum Telefon rennt und Panik hat, mich mit einem Depri am anderen Ende vorzufinden.
Mir geht es Wirklich gut (die die mich kennen, wissen sowieso, wäre das nicht der Fall, ich würde es erst gar nicht versuchen zu verheimlichen). Ich gestatte mir nur einmal im Jahr zurück zu denken, um das was ich bin, an zu erkennen und das was ich habe wert zuschätzen.



Kurze Erklärung zu den Personen auf meine Bildern:

Mein Vater starb 2010 (Bild 4)
Mein Großvater starb 1978 (Bild 5)
Meine Großmutter starb 1998 (Bild 1)
Die Freundin auf meinem Punkbild - ich weiß nicht ob sie noch lebt, doch sollte sie noch leben, sie ist heute genauso alt wie ich und mit Sicherheit kein Punk mehr. Der Widererkennungswert ist gleich NULL.
Und sollte sie irgendwann diesen Blog lesen, dann würde ich mich freuen, wenn sie sich meldet...
Es ist immer schön Erinnerungen auszutauschen und zu wissen... es war einmal, es kommt nie mehr zurück!!!

Und noch was:
*Im buchstäblichen Sinne war Tabula rasa in der Antike eine wachsüberzogene Schreibtafel, von der die Schrift wieder vollständig entfernt werden konnte ;)
http://de.wikipedia.org/wiki/Tabula_rasa


Kommentare:

  1. Liebe Johanna,
    herzlichen Glückwunsch zum besonderen Tag heute !
    Ich bin ganz baff von den vielen Einzelheiten Deines bisherigen Lebens... und es ist nicht ganz abwegig zu behaupten: Sie hat, oh Wunder, alles überlebt !
    UND: Du bist doch letztendlich noch glücklich geworden :-) Das hätte alles ganz schlecht ausgehen könnnen...
    Ich kenne Dich nicht persönlich, aber was ich so lese auf Facebook und Google+, finde ich super menschlich und engagiert :-)

    Schönes Geburtstagsfest

    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Anne! ♥ Ganz liebe Grüße zurück!!!

      Löschen
  2. Auch von mir alles Gute zu Deinem Geburtstag. Ich bin froh, dass ich nicht die erste bin in den Kommentaren. Ich war eigentlich sprachlos beim Lesen Deines Lebens.Da fällt mir nur ein, was uns nicht kaputt macht macht uns stark. Und Du bist stark, stark durch die Umstände geworden. Ich wünsche Dir nur das Beste. Ich hatte auch nicht so ein leichtes Leben, aber das, was Du erlebt hast ist mir erspart geblieben. Dahinter verblasst alles Negative in meinem Leben! Alles Liebe von mir und weiterhin viel Kraft und Freude! Genieße den heutigen Tag mit den besten Wünschen von Rita

    AntwortenLöschen
  3. ♥lichen Dank liebe Rita!! Weißt du für jeden Menschen ist Leid schwer zu ertragen, die meisten von uns wissen gar nicht wie viel sie tragen können. Ich behaupte mal, es ist eine ganze Menge! Danke für deine lieben Worte und Wünsche!! Dir alles liebe von Jo

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jo,
    also dein ICH hat es ja ganz schon in sich:) Und das ist genau das was dein ICH so liebenswert macht. Ein Lächeln von meinem ICH an Dein ICH. Du bist ein schöner Mensch!
    Alles Liebe,
    Deine Wasana

    AntwortenLöschen
  5. Wasana! Das kann ich in aller Überzeugung mit einem DITO (so ganz und gar hyper Deutsch) zurück geben!! ♥ Denn wenn ich jetzt anfange zu schreiben, kann ich gleich einen Blogeintrag beginnen... der dann anfängt: "Meine Freundin Wasana... noch so eine Buddhistin ;)" Ich umarme dich! Deine Jo

    AntwortenLöschen